Bald Mama

Hallo ihr Lieben,

wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, passiert hier auf meinem Blog gerade so gar nichts. Dass liegt daran das ich bald Nachwuchs erwarte ;D und nun bald nicht mehr nur in der Arbeit sondern auch hier wohl in Mutterschutz gehe. Wundert euch also nicht wenn es hier eben in Zukunft ein wenig ruhiger wird und ich hoffe, dass ihr trotzdem noch hin und wieder vorbei schauen werdet!

Liebe Grüße

Eure Viki

Montag, 18. April 2016

[Rezension] Hope & Despair, Band 1: Hoffnungsschatten von Carina Mueller

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Carina Mueller

Verlag: Impress

Seitenzahl: 321

ISBN: 978-3-646-60220-3

Preis: 3,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder







Klappentext: Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen verpflichten, verhelfen die männlichen Improbas dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht. Bis zu dem Tag, an dem die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und nur Hope entkommen kann. Mit ihrem Gegenpart Despair dicht auf den Fersen…





Da ich schon Bücher er Autorin gelesen habe, stand fest das ich auch dieses hier lesen möchte. Denn die Autorin hat einen schönen Schreibstil und ihre Geschichten sind immer tolle durchdacht und erfrischend neu.

So ist es auch hier der Fall, denn ein Buch dieser Art habe ich noch nicht gelesen. So lässt sich die Geschichte durch nichts zu vergleichen. Ich mag den Anfang der Geschichte auch dessen Verlauf. Man weiß nie wirklich wie es weitergeht und was als nächstes Geschieht.

Ebenfalls mochte ich es sehr gerne dass die Geschichte relativ schnell startet, so muss man nicht ewig auf das Aufeinander treffen der Protagonisten warten. Geschrieben wird es aus der Perspektive von Hope und ihrem Gegenpart Despair.

Wie ich oben schon sagte mochte ich die Idee der Geschichte sehr gerne und ich finde auch das sie Gut umgesetzt wurde, wobei ich immer ein klein wenig das Gefühlt hatte, dass einfach noch mehr geht… ich kann es gar nicht anders sagen. Vielleicht :D hätte daraus ein dicker Schinken werden sollen, denn ich hätte alles einfach noch ein wenig mehr „tiefer gehend“ gelesen. 

Mehr lesen heißt ja immer etwas Gutes deswegen sollt ihr mich nicht falsch verstehen, die Geschichte ist NICHT Oberflächlich oder dergleichen. Ich hatte eben einfach das Gefühl das es doch noch einen winzig kleinen Ticken tiefer hätte sein können.

Die Charaktere sind sehr unterschiedlich da eben auch jeder für eine andere Gefühlsregung steht. Ich muss gestehen, dass ich bei Despair immer hin und her gerissen gewesen bin. Anfänglich erlebt man ihr ziemlich düster und das mochte ich sehr, denn er steht ja so zu sagen auf der „Bösen“ Seite. 

Dabei hatte ich aber auch etwas Angst dass er zu Böse für Hope ist und man ihn dann als Unsympathisch empfindet. Später im Buch verliert er aber dieses "Böse“ und er wirkt dann doch etwas weicher. Auch hier mochte ich ihn, den er hat seine Sympathie nicht eingebüßt in dem er zu Hope „unmöglich“ ist und man nicht verstehen könne wie es Knistern könnte.

Aber die Wandlung von Böse zu „Nett“ ist recht schnell vollzogen und ich kann nicht sagen ob ich den dunklen Despair oder den „netten“ mehr mochte. Ich hätte ich mir vielleicht aber doch noch einen kleinen Ticken dunkler gewünscht, aber das ist auch eindeutig Geschmackssache.




Ein wirklich schöner Start einer Reihe und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Ich fand die Geschichte toll umgesetzt aber hätte vielleicht doch noch ein wenig mehr gelesen. Die Charaktere sind schön geworden aber auch hier hätte ich mir eine „langsamere“ Weiterentwicklung der Persönlichkeiten gewünscht. Das Buch bekommt daher 4 Sterne von mir. 





Ein herzliches Dankeschön geht an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.




Was vielleicht noch Interessant ist:


- hier findet ihr weitere von mir Rezensierte Titel der Autorin.

- oder besucht sei doch einmal die Autorin auf ihrer Homepage




Kommentare:

  1. Hey Viki,
    echt gut beschrieben. :) Ich fange das Buch heute an und freue mich drauf, wie mir die beiden Protagonisten gefallen werden. Ich hoffe auch gut, wie dir. :) Ist allerdings mein erstes Buch der Autorin. :D Bin also sehr gespannt, hehe.

    Liebste Grüße und eine schöne Woche!
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liss,
    dann bin ich aber mal gespannt ;) viel Spaß beim lesen.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen