Mama sein...

Hallo ihr Lieben,

Wie angekündigt bin ich nun Mama geworden und mit Baby lässt
es sich nicht so leicht Lesen wie ich dachte und erst recht nicht so schnell Rezensionen
schreiben oder den Blog auf Vordermann bringen… daher ;) habt bitte noch weiterhin etwas Geduld mit mir wenn es hier „langsamer“ voran geht.

Liebe Grüße

Eure Viki

Donnerstag, 30. April 2015

[Statistik] Für den Monat April 2015

Auch diesen Monat gab es so einige Bücher die ich gelesen habe und richtig toll fand. Doch hatte ich auch den ersten richtigen „Flop“ in diesem Jahr. Mehr dazu findet ihr weiter unten in meiner Statistik. Ich hab mich gut an meinen Vorsatz gehalten mir diesen Monat keine neuen Bücher zu kaufen (eBook ;) ist aber eine Ausnahme lol), trotzdem gab es so einige Neuzugänge.

Einiger der Bücher sind noch von einer Bestellung des Vergangenen Monats gewesen, einige hab ich Geschenkt bekommen oder Gewonnen. 

Hierbei möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei den beiden Autorinnen bedanken!

Christine Arana Fader 

und 

Liane Mars 



Und einmal noch ein ganz herzliches Dankeschön an: 





Wo mein SuB nicht gerade gewachsen ist, werden es immer mehr Bücher auf dem Kindle… dort schlagen sich mittlerweile schon 104 Bücher herum… oh je…

Auch habe ich diesen Monat ein wenig an meinem Blog herum gebastelt, so hat sich ein wenig die Schrift geändert, ich bin endlich mit der Rezension Seite fertig geworden (Alphabetisch Sortiert mach Autoren) und ihr findet nun auch kleine Cover oben-seitlich-rechts, die durch einen Klick zu meinen Rezensionen führen. Hierfür möchte ich mich einmal ganz herzlich bedanken für die tolle Hilfe, bei:

Tanja vom Blog




Aber kommen wir nun einmal zu den Zahlen:


Gelesene Bücher
3 gelesene Bücher

12 gelesene eBooks

3511 gelesene Seiten

15 geschriebene Rezensionen

17 neue eBooks sind auf dem Kindle gelandet

Neue Bücher auf dem SuB




Gelesene eBooks


Macht insgesamt

880 Bücher im Regal

589 Autoren zu finden im Bücherregal

191 geschriebene Rezensionen 






Meine Buch Favoriten diesen Monat:



Meine eBook Favoriten diesen Monat:




Und mein Flop diesen Monat:




[Rezension] Flügelschläge in der Nacht von Rebecca Wild

Bildquelle: Carlsen Verlag
- eBook -

Autor: Rebecca Wild

Verlag: Impress

Seitenzahl: 250

ISBN: 978-3-646-60085-8

Preis: 1,99 Euro (Frühlings-Preis)

Zu kaufen bei:


oder








Klappentext: Eben noch ein Rotkehlchen und plötzlich ein Mädchen mit roten Haaren statt rotem Gefieder. Robin versteht die Welt nicht mehr und findet, dass das Leben als kleiner Vogel um einiges besser war. Dabei ahnt sie nicht einmal annähernd, welcher Gefahr sie wirklich ausgesetzt ist. Alle Welt glaubt, sie sei ein Engel. Doch diese dürfte es seit dem großen Krieg gar nicht mehr geben. Und so nehmen nicht zuletzt die herrschsüchtigen Dämonen selbst ihre Spur auf. Nur Dorian, der Junge mit den Haselnussaugen, der so merkwürdige wie wundervolle Gefühle in ihr auslöst, und seine übernatürlich begabte Schwester Emma scheinen Robin helfen zu wollen…


Montag, 27. April 2015

[Neuzugänger] April 2015


Ich bin immer noch Standhaft und hab mir diesen Monat noch nichts beim großen A. bestellt ;). Hierbei handelt es sich um eine Vorbestellung von vor zwei Monaten. Die Schöne und das Biest ist erst jetzt heraus gekommen ;D deswegen musste ich so lange auf Balthazar warten :D.



Bildquelle: Blanvalet
- Taschenbuch -

Autor: Claudia Gray

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 416

ISBN: 978-3-442-26969-3

Preis: 9,99 Euro




Hat von euch schon jemand das Buch gelesen? Wenn ja wie habt ihr es gefunden... oder liegt es bei euch selbst noch auf dem SuB?




Samstag, 25. April 2015

[Rezension] Küss den Wolf: Rotkäppchens zauberhafte Lovestory von Gabriella Engelmann

Bildquelle: Arena Verlag
- Taschenbuch -

Autor: Gabriella Engelmann

Verlag: Arena

Seitenzahl: 256

ISBN: 978-3-401-06725-4

Preis: 9,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder






Klappentext: Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten, charmantesten Typen, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie, macht sie sich auf den Weg zu ihrer Großmutter, doch in deren idyllischem Waldhäuschen passiert gerade eine unerklärliche Katastrophe nach der anderen. Irgendetwas geht dort ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Und Pippa fragt sich, was der mysteriöse Marc damit zu tun hat.


Freitag, 24. April 2015

[Neuzugänger] Aeri - Das Band der Magie von Liane Mars



Aeri- Das Band der Magie hatte ich letztes Jahr in meinem Urlaub in Florida gelesen, ziemlich doof wenn ich ehrlich bin, denn Liane Mars hat mich mit ihrem Buch in eine vollkommen andere Welt entführt so dass ich von Sonne, Strand und Meer gar nicht mehr viel mitbekommen habe (außer vielleicht einen Sonnenbrand) :D. Die Geschichte ist unglaublich klasse und ist mir nach über einem Jahr noch immer im Kopf geblieben… und das soll was heißen!

Ich war einer der schnellen die damals bei der Self-Publishing als eBook von Liane Mars zugeschlagen hatte, daher kenne ich das Buch schon. Bookshouse Verlag hat das Buch nun „Neu“ Veröffentlicht und die Liebe Liane war so lieb und hat an mich gedacht! Vielen, 

Vielen herzlichen Dank für das Buch, ich hab mich wirklich unglaublich darüber gefreut!!


Doch einmal genug von meinen Worten, kommen wir zum Buch:


Bildquelle: Bookshouse Verlag

Klappentext:

Der 17-jährigen Aeri reicht es so langsam: Nicht nur, dass sie seit Jahren allein im Wald lebt und die Menschen sie meiden - jetzt schleicht auch noch ein schwarzer Riesenwolf vor ihrer Hütte herum. Kurzerhand jagt sie ihm zwei Pfeile in den Pelz. Anstatt allerdings auf sie loszugehen, rettet ihr der Wolf das Leben und zieht danach in ihrer Hütte ein.

Schon bald stellt Aeri fest, dass irgendwas mit diesem Wolf nicht stimmt: Mal ist er ganz Tier und dann wieder so seltsam menschlich. Das Mädchen setzt alles daran, hinter das Geheimnis des Wolfes zu kommen, doch eine Sache entgeht beiden bis zum Schluss: Wenn sie sein Schicksal enträtseln, wird der Wolf sterben.


Hier kommt ihr zu meiner Rezension




Bildqiell: bookshouse Verlag
- Taschenbuch -

Autor: Liane Mars

Verlag: Bookshouse 

Seitenzahl: 371

ISBN: 978-9963528271

Preis: 13,99 Euro

Zu kaufen bei:


oder




Das Buch ist übrigend auch als eBook erhältlich!


Was vielleicht noch Interessant ist: 

- Hierbei handelt es sich um eine Trilogie (Band 2 ist noch nicht erschienen)

- besucht doch einmal den Blog der Autorin








Donnerstag, 23. April 2015

[Rezension] Alias Mr. Grey von Natalie Luca

Bildquelle: Natalie Luca
- eBook -

Autor: Natalie Luca

Verlag: CreateSpace

Seitenzahl: 116

ISBN:  978-1511763141

Preis: 1,49 Euro


Zu kaufen bei:










Klappentext: Alias Mr Grey – Von drei Nerds, die auszogen, die Frauenwelt zu erobern. Fritz ist vierundzwanzig, Buchhalter, und wohnt noch bei seinen Eltern. Er hat kein Glück bei Frauen, ebenso wenig wie seine besten Freunde, Programmierer Berni und Computerspiel-Tester Willi. Doch das soll sich jetzt ändern! Inspiriert von einem aktuellen Blockbuster melden sich die drei liebenswerten Chaoten bei einer Online-Datingplattform an und geben sich als Mr Lightgrey, Mr Mediumgrey und Mr Darkgrey aus: die angeblich dominanten, finanziell großzügigen Herren der Lust. Als sich tatsächlich Frauen auf ihre Anzeige melden, wird schon beim ersten Chat klar, dass die drei Nerds keine Ahnung von SM haben. Um sich fortzubilden, bestellen sie ein SM-Einsteigerset – und das Chaos nimmt seinen Lauf …


Mittwoch, 22. April 2015

[Rezension] Der Liebesunfall von Evelyn Holst

- eBook -

Autor: Evelyn Holst

Verlag: ABW? Virulent?

Seitenzahl: 140

ISBN: -

Preis: 4,99 Euro


Zu kaufen bei:










Klappentext: Die Ehe von Hendrik von Lehsten und seiner Frau Marion steckt seit dem Tod ihrer kleinen Tochter in einer tiefen Krise. Marion möchte ein Abendessen zu einer Aussprache nutzen, doch an diesem Abend kommt es zu einem Unfall, der in einer Katastrophe endet.

Leonie, Anfang dreißig und Kindergärtnerin, zieht ihre fünf Jahre alte Tochter Luna alleine groß. Der ebenfalls allein erziehende Marius ist sehr in sie verliebt und wäre gern der neue Vater für Luna. Er lädt Leonie zum Essen ein. Doch der schöne Abend endet dramatisch, als Leonie einen Fahrradunfall hat und ins Krankenhaus eingeliefert wird … und dort ihrem Schicksal begegnet.



Dienstag, 21. April 2015

[Neuzugänger] Es ist DAAAAA


Nach dem zweiten Band von: Der Weg in die Dunkelheit Reihe von Erika O´Rourke hab ich schon ewig gesucht (zumindest nach einem Exemplar das unter dem Preis von 30 Euro liegt) und endlich hab ich einen gefunden. Der Weg ist lange gewesen, da man gebrauchte Bücher bei Amazon leider nur innerhalb von Deutschland Versenden lassen kann. So hab ich es in mein Elternhaus bestellt und von dort hat es dann ein guter Freund zu mir in die USA gebracht und heute hab ich es endlich in der Hand und FREU mich sooooo sehr!!!!


Das Buch sieht noch Klasse aus, keine Rillen am Buchrücken oder Knicker an den Seiten. Nur die Seiten sind etwas vergilbt was aber nicht weiter schlimm ist ;) und das Buch „lebte“ wohl nicht in einem Raucher Haushalt. Ich hab also nichts zum Meckern.



Bildquelle: Blanvalet
- Taschenbuch -

Autor: Erica O´Rourke

Verlag: Blanvalet

Seitenzahl: 448

ISBN: 978-3-442-26871-9

Preis: 9,99 Euro





Ps. Den Band hab ich mir schon letzten Monat bestellt, von dem her halte ich mich immer noch an mein selbst erlegtes Buch-Kauf-Verbot! ;) 







Montag, 20. April 2015

[Rezension] Ein Surfer zum Verlieben von Violet Truelove

- eBook -

Autor: Violet Truelove

Verlag: -

Seitenzahl: 302

ISBN: -

Preis: 0,99 Euro


Zu kaufen bei:









Klappentext: Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat? 

Freitag, 17. April 2015

[Rezension] Der Weg nach Avalon... Wie alles begann von Christine Arana Fader

- Taschenbuch -

Autor: Christine Arana Fader

Verlag: Schirner Verlag

Seitenzahl: 296

ISBN: 978-3-8434-3050-0

Preis: 14,95 Euro


Zu kaufen bei:


oder








 Klappentext: Die Geschichte beginnt 1158 v. Chr. Eine Prophezeiung schürt den Glauben an eine heilige Insel, die, inmitten eines wundersamen tiefschwarzen Sees und hinter Nebelschleiern verborgen, als Festung für den alten Glauben die Jahrhunderte überdauern soll. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die all ihre Ängste überwindet, um dem Weg ihres Schicksals zu folgen. Ihr unerschütterliches Vertrauen in die eigene Intuition führt sie nach Avalon - jenen Ort, der uns bis heute verzaubert. Mit diesem Roman entführt uns Christine Arana Fader in eine andere Zeit, in der die Magie uns noch leitete. Eine Zeit, die ihren lichtvollen Zauber über die Wege der Mutigen legte, um uns daran zu erinnern, dass auch in uns das Herz eines Helden schlägt.


Mittwoch, 15. April 2015

[Challenge 2015] Chaos Challenge

Bildquelle: Lisas Bücherchaos Blog


Diese tolle Challenge gibt es auf dem Blog Lisas Bücherchaos, wer mitmachen möchte oder eben mehr erfahren möchte kann dort gerne einmal vorbeischauen:


REGELN:
  • Die Challenge geht vom 10.04.15 bis zum 10.04.16.
  • Ihr müsst versuchen 20 der 45 Aufgaben zu erfüllen.
  • Ihr erstellt eine Challengeseite auf eurem Blog, damit ich eure Fortschritte aktualisieren kann. (Ich würde euch bitten mir kurz mitzuteilen, wenn sich euer Link ändert, oder ihr aussteigt.)
  • Zu jedem Buch muss eine Rezension geschrieben und unter euren Fortschritten verlinkt werden.

AUFGABEN:

  1. ...lies ein Buch, dessen Autorenname mehr Buchstaben hat als der Titel
  2. ...lies ein Buch, das unter einem Pseudonym veröffentlicht wurde
  3. ...lies ein Buch, das vor 2000 erschienen ist
  4. ...lies ein Buch, das 2014 erschienen ist
  5. ...lies ein Buch, das von einem weiblichen Autorenduo geschrieben wurde
  6. ...lies ein Selfpublisher-Buch
  7. ...lies ein Buch, das schon verfilmt wurde (Film darf nicht mehr im Kino sein)
  8. ...lies ein Buch, auf dessen Cover eine Frucht zu sehen ist (Größe ist egal)
  9. ...lies ein Buch, dessen Autor schon verstorben ist
  10. ...lies ein Buch, dessen Titel ein Deutsch-Englisch Mix ist
  11. ...lies ein Buch aus dem Magellan Verlag
  12. ...lies ein eBook
  13. ...lies ein Buch, das mehr als 700 Seiten hat
  14. ...lies ein Buch, auf dessen Cover die Farben Lila, Pink und Blau vorkommen (Sie müssen nicht großflächig sein)
  15. ...lies ein Buch, dessen Cover größtenteils Rot oder Rosa oder Pink ist
  16. ...lies ein Buch, dessen gesamter Titel auf dem Cover großgeschrieben wurde (Beispiel: "Die Bestimmung" oder "Spinnentanz")
  17. ...lies ein Buch, auf dessen Cover Wasser zu sehen ist
  18. ...lies ein Buch, dessen Autor ein I und ein A im Vornamen hat
  19. ...lies ein Buch, dessen Titel aus drei Worten besteht (Beispiel: "Verräter der Magie" | Artikel zählen mit!)
  20. ...lies ein Buch, das du geschenkt bekommen hast
  21. ...lies das Buch eines deutschen Autors/einer deutschen Autorin
  22. ...lies ein Buch, in dem es um Magie geht
  23. ...lies ein Buch, in dem es um Drachen geht
  24. ...lies ein Buch, in dem es keine Liebesgeschichte gibt
  25. ...lies ein Buch, dessen Nachfolger schon erschienen ist
  26. ...lies einen Einzelband
  27. ...lies den zweiten Band einer Trilogie
  28. ...lies ein Buch, das demnächst verfilmt werden soll
  29. ...lies ein Buch aus dem Carlsen oder cbt Verlag
  30. ...lies ein Buch, auf dessen Cover mehr als 5 Bildelemente zu sehen sind (Beispiel: "Silber-Das erste Buch der Träume")
  31. ...lies ein Buch, auf dessen Cover eine Hand (oder mehrere) zu sehen ist/sind
  32. ...lies ein Buch, dessen Autorenname auf dem Cover größer ist, als der Titel (Beispiel: "Unsterblich - Tor der Dämmerung" von Julie Kagawa)
  33. ...lies ein Buch, in dem es um Engel geht
  34. ...lies ein Buch, das aus der Sicht eines Mannes/Jungen erzählt wird
  35. ...lies ein Buch, dessen Cover größtenteils grün oder blau ist
  36. ...lies ein Buch, das du ausgeliehen hast
  37. ...lies ein Buch auf englisch
  38. ...lies ein Hardcover
  39. ...lies ein Taschenbuch
  40. ...lies das "Buch zum Film" (Beispiel)
  41. ...lies ein Buch, dessen Originalcover ins Deutsche übernommen wurde (Leichte Veränderungen sind okay)
  42. ...lies ein Buch, das schon länger als ein Jahr auf deinem SuB liegt
  43. ...lies dein Lieblingsbuch noch einmal
  44. ...lies ein Buch, dessen Geschichte zur Winterzeit spielt
  45. ...lies ein Buch, auf dessen Cover eine Sonne oder Blumen zu sehen ist/sind

1. Purpurmond von Heike Eva Schmidt (Autor Name mehr Buchstaben als Titel)
2. Ein Surfer zum verlieben von Violet Truelove (Pseudonym) 
3.
4. Flügelschläge in der Nacht von Rebecca Wild (November 2014)
5. Apfelgrüne Aussichten von Annell Ritter (Autorenduo) 
6. My Vampire Romance von Clara Schilling
7. 
8.
9.
11.
12. Elfenblüte, Band 3: Glutrot von Julia K. Knoll
13.
14. Elfenblüte, Band 4: Nebelgrau von Julia K. Knoll
15. Der Liebesunfall von Evelyn Holst (Rot/Rosa Cover)
16. Wir in drei Worten von Mhairi McFarlane
17. Kein Sex im Paradies von Nora Haas
18. Alias Mr. Grey von Natalie Luca (A und I im Vornamen) 
19. This is not a love story von Holly Bourne
20.
22. Der Weg nach Avalon von Christine Arana Fader (Magie)
23.
24. Incarceron - Fliehen heißt sterben von Catherine Fisher
25. Chicagoland Vampires, Band 8: Sehnsuchtsbisse von Cloe Neill (9 Bans schon erscheinen) 
26. In Seide und Leinen von Patricia Rabs (Einzelband) 
27.Die Phoenicrus-Trilogie, Band 2 von Mirjam H. Hüberli (2 Band einer Trilogie)
28. 
30.
31. Gewitterherzen von Felicitas Brandt (Hand auf dem Cover)
32.
33. Angel City Love von Scott Speer (Engel) 
34.
35. Engelsstaub von Anna-Marie Jungwirth (Cover Blau)
36.
37.
38. Lebe lieber übersinnlich, Band 2 von Kirsten White
40.
41.
42.
43.
44. Sommerkälte von Rebecca Wild
45. Danke für die Blumen von Ashley Bloom

(27/45)

Aktualisiert am: 27.11.2015



Dienstag, 14. April 2015

[Rezension] Lebe lieber übersinnlich, Band 1: Flames ´N´Roses von Kiersten White

Bildquelle: Loewe Verlag
- Gebundene Ausgabe -

Originaltitel: Paranormalcy

Autor: Kiersten White

Übersetzter: Sandra Knuffinke, Jessika Komina

Verlag: Loewe

Seitenzahl: 384

ISBN: 978-3-7855-7238-2

Preis: 17,95 Euro

Zu kaufen bei:


oder 








Klappentext: Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund – einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal.

Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist super süß, kann gut zuhören und ist – ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft.
Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren!


Montag, 13. April 2015

[Neuzugänger] Überraschungs-Post von der Autorin Christine Arana Fader






Heute habe ich ein tolles Buch in meinem Briefkasten gefunden, dass die Autorin Christine Arana Fader mir extra zugeschickt hat.

Hier einmal vielen herzlichen Dank liebe Christine, damit hast du mir wirklich eine Freude bereitet!


[Challenge] Mein SuB



Bei einer Aufgabe in einer Challenge heißt es: Lies ein Buch aus dem Verlag, aus dem (mit) die meisten Bücher auf Deinem SuB liegen. Also hab ich meinen kleinen SuB   einmal Fotografiert und im Anschluss eine kleine Liste gemacht um das ganze „Beweisen“ zu können :D.



Sonntag, 12. April 2015

[Rezension] Rehab ist kein Spiel von Julia C. Rosenberg

- eBook -

Autor: Julia C. Rosenberg

Verlag: Realistic Fiction Publishing

Seitenzahl: 71

ISBN: -

Preis: 2,99 Euro


Zu kaufen bei:









Klappentext: Kayden kann es nicht fassen. Seine sich immer streitenden Eltern haben ihn wegen seiner Videospielsucht in eine Entzugsklinik geschickt. Dennoch beginnt Kayden die Zeit an diesem Ort mitten im Nirgendwo zu genießen, besonders nachdem er die mysteriöse Kaity getroffen hat... 



Das Buch hat mir sehr gut gefallen, eine tolle Thematik und auch eine wunderschöne Liebesgeschichte sind darin zu finden. Jedoch gab es ein paar kleine Fehler im Buch, doch dazu später mehr.

Die Autorin hat einen schönen Schreibstil was das ganze Buch sehr spannend machte und vor allem romantisch. Der Ort des „Geschehens“ spielt hauptsächlich in der Rehab und dort eigentlich auch nur auf einer kleinen "Bühne“. Doch stört dies eigentlich so gut wie gar nicht, denn der Augenmerk ist hier eindeutig eben auf Kayden und Kaity gerichtet.

Während Kayden wegen seiner „Spielsucht“ in Rehab geschickt wurde hat Kaity eindeutig mehr Probleme. Es ist unglaublich interessant ihrer Gefühlswelt und ihre Gedanken zu verfolgen und auch wie Sie sich langsam öffnet und ihr geholfen werden kann. Die Autorin lässt hier immer nur Bruchstücke heraus, so dass man bangend davor sitzt und verfolgt was Katy schlimmes erlebt hat, mir tat die gute hier unendlich leid.

Wie ich oben schon verraten habe, sind im Buch ein paar kleinere Fehler zu finden, vielleicht Automatische Rechtschreibprüfung oder dergleichen? Ich weiß es nicht, sie fallen einem zwar gleich auf, sind ein wenig zum seufzen, aber nicht nervtötend und auch nicht auf jeder Seite zu finden. 

Tatsächlich hab ich auch selbst nur zwei gefunden, bin mir aber auch nicht sicher ob ich vielleicht auch ein paar einfach „Überlesen" habe. Einmal (Pos. 761 Kapitel 16) heißt Kaity plötzlich Kitty (Vielleicht ein Word-Rechtschreibprüfung Fehler?) und einmal (Pos. 801 Kapitel 17) Hier heißt es: Maria wird nach mir suchen, wenn ich jetzt nicht gehe, sagte Maria. Ja von Kitty zu Maria und zurück zu Kaity, wie sie sonst im Rest des Buches genannt wird.

Ihr seht, kleinere Fehler, vielleicht sogar von der Autorin selbst verursacht und eben genau so übersetzt. Auf alle Fälle fand ich sie selbst nicht so tragisch um meine Meinung über das Buch zu beeinflussen.

Die Charaktere gehen sehr in die Tiefe, was ja auch ein Wunder ist da man eben sehr viel über dessen Vergangenheit erfährt und auch deren Gefühlswelt. Die neben Charaktere sind alle ein klitzekleines bisschen farblos was aber ach nicht weiter schlimm ist, da sie eben auch keine größere Rolle im Buch spielen und auch Nebencharaktere bleiben sollen.

Das Ende ist ganz nach meinem Geschmack gewesen, doch mehr will ich nicht dazu verraten ;), 



Eine sehr schöne Geschichte mit viel Gefühl. Die Autorin hat einen guten Schreibstil und kann mit Spannung und eben der schönen Romanze überzeugen. Ich gebe dem Buch 4 Sterne und kann es nur weiterempfehle für ein paar Lesestunden zwischen durch. Ich muss aber gestehen, dass ich den stolzen Preis von 2,99 Euro für eine Kurzgeschichte mit "Fehlern" etwas überteuert finde.







Für Challenges:

Orte:-

Namen: Kayden, Kaity, Maria,